COVID-19 Impfungen mit der Praxissoftware amétiq siMed organisieren, dokumentieren und ans BAG melden – digital, effizient und sicher.

Covid-19 Impfung - ein effizienter Impfprozess für Nutzer der Praxissoftware amétiq siMed.

Das hohe Impfaufkommen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie führt bei den beteiligten Arztpraxen zu einem zusätzlichen Aufwand, von der Administration bis zur Meldung ans BAG. amétiq hat dazu die Softwareplattformen AD Swiss, corona123 wie auch HCI Documedis® Vac an amétiq siMed angebunden. Damit ist ein effizienter Impfprozess für Nutzer der Praxissoftware amétiq siMed gewährleistet.

Die Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie macht die Einbindung der niedergelassenen Ärzte erforderlich. Dies bedeutet für die beteiligten Praxen einen erhöhten administrativen Aufwand, sowohl in der Impforganisation und -dokumentation, als auch bei der erforderlichen Übermittlung der Impfdaten an das BAG.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern AD Swiss (BAG-Impfmeldung), HCI Solutions (Documedis® Vac) und BlueCare (corona123) entstand aus dieser Herausforderung ein digitaler Prozess, für die vereinfachte Administration von COVID-19 Impfungen, der auch ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung des Schweizer Gesundheitssystems ist.

COVID-19 Impfungen mit der Praxissoftware amétiq siMed organisieren, dokumentieren und ans BAG melden – digital, effizient und sicher.

Digital, effizient, sicher

Zur Entlastung der Praxen wurde die Praxissoftware amétiq siMed durch sinnvolle Funktionen erweitert und Melde-Tools für die verpflichtende Impfdatenübermittlung an den Bund, nahtlos in amétiq siMed integriert.

Der so entstandene, vollständig digitalisierte Prozess reduziert den administrativen Aufwand für COVID-19 Impfungen deutlich: von der eingehenden Impfterminanfrage der Triage, über die Impfterminvergabe, bis zur Dokumentation der Impfung und Medikation in der elektronischen Krankengeschichte bis zur Impfmeldungen an den Bund. Die durchgängig verschlüsselte Übermittlung der Daten ist zu jeder Zeit sichergestellt. Die übermittelten Daten können vom Bund sofort weiterverarbeitet werden.

 

Cloud ermöglicht schnelle Verfügbarkeit

Die zügige Umsetzung dieses Projekts zeigt einmal mehr die Bedeutung von cloudbasierten Services. Durch den aktiven Cloud Service von amétiq kann der Prozess ohne zeitliche Verzögerungen den Ärztinnen und Ärzten bereitgestellt werden und in den Praxen schnell zum Einsatz kommen, aufwändige lokale Software-Installationen entfallen.

Im Sinne einer zügigen Umsetzung mit schneller Verfügbarkeit und Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Kantonen, hat amétiq sich bei der Umsetzung auf die Anbindung schweizweiter Meldetools konzentriert (corona123, AD Swiss und HCI Documedis®Vac). Alle drei Melde-Tools verfügen über die Freigabe des Bundes zur Übermittlung der Impfdaten an das BAG. Die Freigaben für die Übermittlung der Impfdaten an die Kantone sind je nach eingesetztem Meldetool unterschiedlich.

Unsere Partner

AD Swiss ist eine Plattform für den Austausch von medizinischen Daten. Sie steht allen Gesundheitsfachpersonen sowie Primärsystemanbietern offen und dient als E-Health-Basisinfrastruktur. Die AD Swiss bietet sowohl einen gesetzeskonformen Zugang zum elektronischen Patientendossier (EPD) als auch verschiedene E-Health-Services wie eZuweisung und eRezept an. AD Swiss Net AG, die Betriebsgesellschaft der AD Swiss, ist ein Unternehmen der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH, der Health Info Net AG (HIN) und der Ärztekasse Genossenschaft.

corona123.ch unterstützt Arztpraxen, Apotheken und Impfzentren bei der Triage und entlastet Sie bei der Administration von COVID-19 Impfungen. Die Lösung ist einfach, sicher und kostenlos.

HCI Solutions (HealthCare Information) bietet Stammdaten für den Schweizer Gesundheitsmarkt und eHealth-Lösungen an, um die Patienten- und Medikationssicherheit zu erhöhen. Unter dem Namen Documedis® werden eHealth Applikationen und Services rund um den Medikationsprozess angeboten. Die Anbindung von Documedis®-Lösungen kann direkt in der Praxissoftware oder über Web-Applikationen erfolgen.

Sind Sie interessiert? Testen Sie die Praxissoftware amétiq siMed 30 Tage kostenlos.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihrem Netzwerk.

Partager sur linkedin
Partager sur whatsapp
Partager sur email

Besuchen Sie unseren LinkedIn Kanal für weitere News.

Weitere News von amétiq