Felix Buschor verstärkt den Verwaltungsrat der amétiq ag

Felix Buschor verstärkt den Verwaltungsrat der amétiq AG.

Die Generalversammlung der amétiq ag, mit Sitz in Pfäffikon SZ, hat Ende März 2021 Felix Buschor zum ordentlichen Mitglied des Verwaltungsrats gewählt. Damit erweitert sich der Verwaltungsrat des Software Unternehmens, neben Philip Ruser und Daniela Ruser, auf drei Mitglieder.

Durch die Ernennung von Felix Buschor verstärkt sich das Gremium um einen hochqualifizierten Manager und Strategen, der amétiq in der weiteren Unternehmensentwicklung begleiten wird.

Der 60-jährige Mathematiker (ETH) und Dr. der Wirtschaftswissenschaften (HSG) war bis zu seiner Pensionierung mehr als 20 Jahre für die St. Galler Kantonalbank in verschiedenen Führungspositionen tätig, zuletzt als Bereichsleiter Service Center und Mitglied der Geschäftsleitung. Seit 1. Februar 2021 ist er Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern. 

Mit seinem Expertenwissen in den Bereichen Finanzen, Digitalisierung und IT sowie Projekt- und Prozessmanagement deckt Felix Buschor für amétiq zentrale Themenfelder ab.

«Nachdem wir im Gesundheitswesen zum Sommer die Migration von 5000 Benutzern in unsere Cloud-basierte Praxissoftware amétiq siMed, sowie im Banking zahlreiche Digitalisierungsprojekte erfolgreich abschliessen, werden wir strategisch neue Wege beschreiten. Wir freuen uns daher sehr, dass wir Felix Buschor für den Verwaltungsrat der amétiq ag gewinnen konnten. Er wird die künftige Ausrichtung des Unternehmens und das angestrebte Wachstum mit seiner grossen Erfahrung in strategischem Management und Unternehmensführung mit gestalten.» Daniela Ruser, Verwaltungsrätin der amétiq ag.

Über amétiq

Das Schweizer Software Unternehmen amétiq ag hat seinen Sitz in Pfäffikon (SZ) und beschäftigt 60 Mitarbeitende. Das Unternehmen wurde 2003 von Philip Ruser und Daniela Ruser gegründet.

amétiq ist Spezialistin für anspruchsvolle Digitalisierungs-Lösungen im Schweizer Gesundheitswesen und im Schweizer Bankenmarkt für Avaloq und Finnova.

 

Für weitere Informationen über die amétiq ag besuchen Sie unsere Website ametiq.com, ametiqbanking.com oder kontaktieren Sie unsere Presseverantwortliche:

Nicole Okaj
amétiq ag
bahnhofstrasse 1
8808 pfäffikon sz
n.okaj@ametiq.com
+41 55 420 46 00