Covid-Zertifikate direkt aus amétiq siMed anfordern

Geimpfte, genesene sowie zeitnah negativ getestete Personen können ein Covid-Zertifikat beantragen. Das Schweizer Covid-Zertifikat wird von den EU-/EFTA-Staaten anerkannt und kann so etwas das Reisen erleichtern.

So funktioniert es

Das medizinische Personal erfasst die Parameter: wo, wann und mit welchem Stoff geimpft wird. Bei einer Erstimpfung kann das medizinische Personal anschliessend den zweiten Termin vergeben und lokal speichern. Nun werden die Impfdaten erfasst, das Formular und der Impfnachweis gedruckt. Anschliessend werden die Daten direkt ans BAG übermittelt und ein Covid-Zertifikat angefordert. Dazu muss die ausstellende Person über ein persönliches HIN-Login verfügen.

 

Nach dem Einloggen wird ausgewählt, wie das Zertifikat ausgestellt werden soll: Es kann ausgedruckt oder digital versendet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die antragstellende Person den QR-Code des Zertifikats mit der Covid-App scannt. So wird das Covid-Zertifikat automatisch und auf sicherem Weg in die App übermittelt. Übrigens: Für geimpfte oder genesene Personen können mit Documedis® Vac auch rückwirkend Zertifikate ausgestellt werden. 

Covid Certificate-App

Das Zertifikat befindet sich ausschliesslich im Besitz der geimpften Person, gedruckt auf Papier als PDF oder eben als QR-Code in der «Covid Certificate»-App». Die Daten werden in keinem zentralen System gespeichert. Die App kann kostenlos im Apple oder Google Play Store heruntergeladen werden. Mit der Verifizierungs-App «Covid Certificate Check» lesen prüfende Instanzen schliesslich den QR Code ein und kontrollieren die Echtheit des Zertifikats.

Sie möchten mehr erfahren oder selbst sehen wie Documedis® Vac funktioniert? Am besten schauen Sie sich die Tutorial-Videos auf der Webseite von HCI Solutions an.

amétiq ist für uns wichtiger Partner im Arztmarkt. Durch die Integration der Stammdaten und neu mit der Integration von Documedis mit den Modulen CDS.CE und VAC wird den Ärztinnen und Ärzten eine prozessintegrierte Lösung zur Verfügung gestellt.

Neslihan Umeri-Sali
Head of Product Management
HCI Solutions AG

 

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihrem Netzwerk.

Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Besuchen Sie unseren LinkedIn Kanal für weitere News.

Weitere News von amétiq